- - - By CrazyStat - - -

CMSimple_XH (1.6.X) Dokumentation



(Version 1.0.7 vom 13.11.2017)

4.3.11• • Markup-Sprache html / xhtml

Bei der Installation und Konfiguration von CMSimple_XH sollte noch vor der Eingabe von Seiteninhalten auch auf die zu verwendete Markup-Sprache (HTML, bzw. XHTML) geprüft und ggf. von der Standardeinstellung (HTML) abweichend auf XHTML geändert werden.
Falls dieser Punkt nicht sicher geklärt bzw. geprüft werden kann, sollte die Standardeinstellung  HTML (Checkbox "XHTML Konform" nicht aktiviert) verwendet werden.

Wenn (ergänzend zur CMSimple_XH Standardinstallation) Templates und/oder Plugins verwendet werden bzw. dessen Einsatz geplant ist, sind diese unter dem Gesichtspunkt der Markup-Sprache als "unbedenklich" anzusehen, wenn sie im CMSimple_XH WiKi gelistet sind.
Falls das Template bzw. Plugin dort nicht gelistet ist, ist darauf zu achten dass die DTD (Doctype Deklaration) des Templates bzw. Plugins mit den Einstellungen im Xhtml-Feld "Endtags" in der CMSimple_XH-Konfiguration übereinstimmt und auch alle installierten Plugins den eingestellten Standard (HTML, bzw. XHTML) unterstützen.

Bei der DTD ist zu beachten, das es zu der "strikten und konsequenten" Auslegung der Definitionen bzw. Regeln noch eine transitionelle (übergangsweise) Auslegung gibt, die sich auch an den aktuellen Regeln hält, aber mit einigen früher erlaubten HTML-Tags tolerant umgeht. So kann beispielsweise in "Transitionell" die IFRAME-Funktionalität noch verwendet werden.
Somit wird die transitionelle Ausführung oft von Entwicklern für eine pragmatische Lösung für Funktionen und Eigenschaften verwendet, die in der strikten Ausführung nicht bzw. mit einem größeren Aufwand möglich sind.
Unter HTML5 wird auf eine Trennung zwischen Funktionalität, Formatierung und Inhalt Wert gelegt, was dazu führt das beispielsweise die Funktionalität "IFRAME" im Template zulässig ist und (Formatierungs-) Elemente wie FONT oder CENTER dort als "non-conforming" eingestuft werden, da sie dem CSS zugehörig sind.

Mittlerweile werden die meisten Templates bzw. Plugins entweder in "<!DOCTYPE html>" (der beide Notationen akzeptiert) oder in einem flexiblen DOCTYPE (gemäß des Xhtml-Feldes "Endtags") ausgeben. Dadurch ist diese Einstellung in der heutigen Zeit kaum noch nötig und es liegt im Ermessen des Anwenders, welche Variante verwendet wird.
Weiterführende Informationen sind im Kapitel 5.8.2 (Doctype Declaration) beschrieben.

Werden bei den Templates und Plugins die Vorgaben und Qualitätskriterien von CMSimple_XH nicht erfüllt (es wird beispielsweise nur eine der beiden Standards unterstützt.), wird dies die CMS-Funktionalität vermutlich nicht beeinträchtigen, aber die vom CMS erstellten Seiten entsprechen dann evtl. nicht mehr den international anerkannten Webstandards.

Die CMSimple_XH Konfiguration
Die aktuell eingestellte Markup-Sprache-Konfiguration kann unter "Einstellungen" => "CMS im Xhtml-Feld "konform" überprüft werden.
Bei einem nicht aktivierten Xhtml-Feld "konform" wird HTML-Quelltext erzeugt und bei einer aktivierten Checkbox erzeugt der Editor XHTML-Code.

Template
Im Template wird an erster Position der Dokumententyp als Standard festgelegt.
Eine fehlende, bzw. fehlerhafte Definition, wird bei dem Browser ein unerwünschtes Verhalten hervorrufen.

Plugins
Die Anzahl der Plugins die DTD nicht bzw. nur teilweise unterstützen ist mittlerweile gering geworden. Ob HTML und XHTML unterstützt werden ist der Plugin Dokumentation des Entwicklers zu entnehmen.

Wenn Sie auf einer solchen Downloadseite nicht die erforderlichen DTD-Informationen finden, dann fragen Sie bei dem Entwickler nach, bevor sie das Plugin von seiner Downloadseite herunterladen und bei sich selber testen bzw. einsetzten.

Auf diese Weise kann der Entwickler vielleicht dazu bewegt werden seine Plugins (und Templates) nach den CMSimple_XH-Richtlinien zu kennzeichnen, oder zumindest die fehlenden Informationen auf seiner Downloadseite zur Verfügung stellen.

Mehr über die empfohlene Kennzeichnung von CMSimple_XH Templates und Plugins erfahren Sie unter http://www.cmsimple-xh.org/wiki/doku.php/html_or_xhtml#cmsimple_xh_configuration